Das Gesicht der Fashionweek in Berlin: Joan Smalls mit Mario Testino

Joan-Smalls-und-Mario-Testino.jpg

In dieser Saison war das puerto-rikanische Model Joan Smalls das Testimonial der Fashionweek Berlin, natürlich war sie auch vor Ort um sich den Fotografen vor die Linse zu werfen. Mit dabei: Fotograf der Berlin Fashionweek Kampagne Spring 2013 - Mario Testino. Die beiden sorgten gemeinsam mit Marc Jacobs, Brian Adams und Lily Cole für einen Hauch internationalen Flair.

Aber natürlich galt es die Front Rows einer jeden Show zu füllen, und so gab es auf der Fashionweek Berlin Deutsche A-C Prominent en masse zu sehen: Heike Makatsch, Johanna Klum, Franziska Knuppe, Noah Becker, Rebecca Mir, Bettina Zimmermann und und und …

Autorin: Anne Höweler

Bildquelle: Styles you love / Phil Klever

Lieblingspromis auf der Fashionweek: Heike Makatsch, Hanna Herzsprung, Jessica Schwarz & Co.

Ja - auch wir haben tolle Promis. Für mich gehören Heike Makatsch, Hanna Herzsprung, Jessica Schwarz & Co. definitiv in die Kategorie A, denn sie sehen toll aus und haben was im Kopf. Deshalb freue ich mich immer wenn ich sie auf der Fashionweek in der Frontrow oder bei einer der vielen Side-Events entdecke. Meine Lieblinge in diesem Jahr, weil sypmatisch, gut angezogen und ungekünstelt: Alexandra Neldel, Karoline Herfurth, Hanna Herzsprung, Jessica Schwarz, Sara Nuru, Dennenesch Zoudè, Johanna Klum und Heike Makatsch:


Quelle: Mercedes-Benz

Fashion & Music in der Outletcity Metzingen - Votet für Bente vom Promi-Blog

natalia-kills.jpg

Meine liebe Kollegin Bente vom Promi-Blog nimmt am Voting zur Fashion & Music Veranstaltung in der Outletcity Metzingen teil.

Meines Erachtens wäre dort niemand besser aufgehoben als Bente, die bereits Hollywood-Stars wie Brad Pitt interviewen durfte. Dass sie keine Scheu vor Karmera, Mikro und prominenten Gesprächspartnern hat, ist mir bereits während der Berliner Fashionweek aufgefallen. Durch das Voting hat sie nun womöglich die Chance auf tolle Interviews mit Milow, Colbie Caillat, Natalia Kills und vielen anderen, die während des Events vor Ort sein werden.

Ich selbst werde ebenfalls versuchen, an einem der beiden Tage nach Metzingen zu fahren und einen Hauch von Festival-Luft zu schnuppern.

Das Event Fashion & Music findet am 1. und 2. Juli 2011 in der Outletcity Metzingen statt. Neben jeder Menge Mode warten Music Acts von Milow, Natalia Kills, Colbie Caillat, Joy Denalane und anderen auf die Besucher. Weiteres Promi-Aufgebot wird es mit Franziska Knuppe, Peyman Amin, Janin Reinhardt und vielen anderen wohl auch geben. Der Eintritt ist kostenlos - und ich bin mir sicher, dass sich ein Besuch lohnen wird!

Buchtipp: Backstage Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

backstage.jpg Für alle die auf unsere Backstage und Frontstage Bilder der Fashionweek nicht mehr warten können: Dieser Bildband von Claudius Holzmann bietet einen tollen Einblick hinter die Kulissen der Mercedes-Benz Fashionweek Berlin. Schöne Fotos von Models, Designern und Promis haben mich eben schon wieder eingestimmt, denn morgen geht es endlich los nach Berlin und am Mittwoch stürzen wir uns dann endgültig ins Getümmel um in Erfahrung zu bringen, was uns Kleidungstechnisch im nächsten Sommer erwartet. Hier und auf unserer Fashionweek-Seite erfahrt ihr dann täglich und aktuell alle News der Berliner Fashionweek. Der Bildband Backstage Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ist übrigens von Claudius Holzmann und im teNeues Verlag erschienen.

New York Fashionweek: G-Star

Knallig ging es auf der New York Fashionweek bei der Show von G-Star zu. Während in der Front Row jede Menge Stars und Sternchen Schulter an Schulter saßen, rannten die Models in leuchtenden Blau-, Gelb- und Grüntönen über verschiedene Laufstege. Durchbrochen wurden die kräftigen Farben von Beigetönen, die im nächsten Winter wohl eine bedeutende Rolle spielen dürften. Weit schwingende Röcke und Kleidchen in A-Silouette, tief sitzende Bermudas im Boyfriend-Style und kurze Wolljacken mit Dufflecoat-Details. Wenn man mal von den Farben absieht durchaus tragbare Teile, die ich mir im nächsten Winter auch in meinem Kleiderschrank vorstellen könnte. Und in den Geschäften werden wir dann wahrscheinlich auch eher Farbvarianten finden, die auch außerhalb der Karnevals-Saison tragbar sind. Im Publikum tummelten sich unter anderem Natascha Bedingfield (die ich fast mit Courtney Love verwechselt hätte), Peaches Geldof, Mena Suvari, und ein Leckerbissen für alle Mädels: Schauspieler Robert Buckley, den wir als Kirby Atwood aus Lipstick Jungle kennen. Agyness Deyn zeigte mit ihrem hübschen Grufti-Look deutliches Interesse im nächsten Teil der Twilight Sage mitzuspielen, Liv Tyler hätte sich mit ihrem Outfit in Electric-Blue auch bei den Models einreihen können (Bilder in der Galerie). Mehr zu den Fashionweeks findet ihr hier


Quelle PicApp

Promis auf der Fashionweek Berlin

Aura wer? Keine Ahnung. Da merke ich dann mal wieder, dass ich älter geworden bin und nicht mehr weiß wer gerade so angesagt ist. Das Outfit war es allemal Wert die Kamera drauf zu halten. Und weil ich mir so sicher war, dass Aura Dione irgendein D-Promi ist der nichts kann, war ich um so überraschter als ich sie dann gegoogelt habe. Ihren Hit „I will love you Monday“ kenne ich natürlich, und zu meiner größten Überraschung ist es richtig gute Musik. Die arme wurde vom Blitzlicht-Gewitter auf dem roten Teppich fast blind und selbst an ihrem Sitzplatz wurde sie nicht in Ruhe gelassen. Karoline Herfurth war für die Schumacher Show natürlich auch in Schumacher gekleidet und hat in der neuen Kollektion direkt ihr nächstes Lieblingsstück entdeckt: „die schwarzen Minikleider waren toll“. Lustigerweise auch meine Favourites der Kollektion. Ansonsten waren da noch ein paar Germany´s next Topmodels, die gehören ja zur Berliner Fashionweek irgendwie mittlerweile dazu, und natürlich Eva Padberg.

Quelle: Styles you love

Alle Highlights findet ihr in unserem Fashion Week Special

Carrera Vintage Sonnenbrillen





Natürlich gibt es auch im Jahr 2010 wieder einige Dinge, die ganz oben auf der „Braucht-man-unbedingt-Liste“ stehen. Ganz weit vorne wäre da die Carrera Sonnenbrille. Genauer gesagt die “Safari” oder “Champion” aus der Carrera Vintage Kollektion. Die Brillen gibt es unter anderem in Knallrot, Türkis und Weiß und sie haben eine unverwechselbare Form im Design der 80er Jahre. Eins dieser coolen Modelle, genauer gesagt die „PANAMERIKA 1“ schmückt das Gesicht von Alicia Keys in ihrem Video “Try Sleeping With A Broken Heart”. In den USA haben die Dinger bereits Kultstatus, in diesem Jahr werden auch wir definitiv nicht mehr um sie herum kommen. Zu der großen Fangemeinde der Carrera-Sonnenbrillen gehören unter anderem Model Daisy Lowe und Schauspielerin Taylor Momsen. (weiterlesen…)

Stil-Vorbilder 2010: Emma Watson

Ich führe heute mal eine neue Rubrik bei Styles you love ein. Jede Woche werde ich euch ein weibliches Sternchen vorstellen, das es meiner Meinung nach verdient hat zu unseren Styling-Vorbildern für das nächste Jahr zu zählen. Klar kennen wir einige schon, denn richtig gute Stil-Königinnen bleiben es auch für mehrere Jahre, wenn nicht sogar für immer. Anfangen möchte ich mit Emma Watson, die mit ihren gerade mal 19 Jahren schon genau weiß, wie man sich gekonnt und stilvoll in Schale wirft. Wir kennen sie alle aus den Harry-Potter Filmen, wo sie die süße Zauberschülerin Hermine spielt. Aber mittlerweile ist sie kein Kinderstar mehr, sie ist erwachsen geworden und zeigt dies nicht nur in der aktuellen Kampagne von Burberry. Ihr Look ist elegant, graziös und hat auf jeden Fall Glamour und Stil. Noch vor zwei Jahren wusste sie auf dem Roten Teppich nicht so recht wie und wo sie ihre Füße platzieren sollte, ohne selbst darüber zu stolpern. Heute setzt sie sich damenhaft und gekonnt in Szene, sie weiß genau welchen Blick sie in die Kamera wirft und sieht aus, als würde sie das schon mindestens 20 Jahre machen. Dass ich sie aufnehme in die Liste meiner Stil-Königinnen liegt aber nicht zuletzt auch an ihrer Präsenz und Ausstrahlung, die einen wirklichen Star ausmachen.


Quelle: PicApp

“New Moon” Fashion

Bald ist es soweit. Am 26. November startet bei uns in Deutschland der zweite Teil der Twilight-Saga „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“. Den ersten Teil, „Twilight – Biss zum Morgengrauen“, habe ich mir erst kürzlich auf DVD angesehen, weil ich eigentlich dachte ich bekomme da nur blutsaugende Vampire mit schwarzen Umhängen und spitzen Eckzähnen zu sehen. Ich wurde schnell eines besseren belehrt, und kann es nun kaum erwarten zu sehen wie es weitergeht. Was wir modemäßig von „New Moon“ zu erwarten haben wissen wir erst, wenn wir den Film gesehen haben. Fest steht auf jeden Fall, dass die Stars der Saga auch außerhalb des Sets ihr Styling im Griff haben. (weiterlesen…)

Halloweenkostüme – Perez Hilton vs. Paris Hilton

Für den Amerikaner ist Halloween ungefähr das, was für den Kölner der Karneval ist. Und so lässt es sich auch kein Star entgehen an diesem Abend kostümmäßig so richtig in die Vollen zu gehen. Ich habe mal ein paar der unzähligen Halloween-Partygänger unter die Lupe genommen. Perez Hilton ließ es richtig krachen und hätte mit seinem Lady Gaga Outfit wahrscheinlich jeden Kostümpreis gewonnen. Täuschend echt – wäre da nicht die Figur… (weiterlesen…)

Pailletten-Accessoires

Pailletten Im Moment werden wir verfolgt von schimmernden Metallics und funkelnden Pailletten. Wer sich in Jeans und Pulli wohler fühlt, nicht funkeln möchte wie ein überladener Weihnachtsbaum aber trotzdem ein paar klein Akzente setzen möchte, der hat im Moment unzählige Möglichkeiten sein Outfit mit Pailletten-Accessoires aufzupeppen. Mützen, Haarbänder, Taschen, Schuhe, Tücher… und obwohl ich nicht unbedingt zur Glitzer-Fraktion gehöre muss ich sagen: Es gibt auch Pailletten-Gedöns das nicht billig aussieht:
(weiterlesen…)

All you need in November

Ich habe das Gefühl wir haben in diesem Jahr irgendwo einen Monat ausgelassen. Der Satz „bald ist Weihnachten“ ist schon gar nicht mehr so weit hergeholt. Auch wenn es jetzt immer kälter und ungemütlicher draußen wird liebe ich diese Jahreszeit. Alles, was uns den November versüßen könnte habe ich euch hier zusammengestellt:





1. das süße Satinkleid von Gestuz. Mit High-Heels perfekt für die Party, mit Winterstiefeln und dickem Wollmantel das richtige Outfit für den ersten Weihnachtsmarkt-Bummel.

2. die Fellmütze von Urban Outfitters. Mit der auf dem Kopf wird es einem weder beim Winterspaziergang noch beim Radeln kalt um die Ohren.

3. das Yogaplakat von Sara Zeiter und Claudia Blum. Es macht sich gut an jeder langweiligen weißen Wand und erinnert einen täglich an Sonnengruß & Co. Zwei davon gibt es hier übrigens demnächst zu gewinnen…

4. den grünen Tee von Mariage Frères. Vor allem wegen der tollen pinkfarbenen Verpackung natürlich, aber schmecken tut der ganz nebenbei auch noch fantastisch. Nicht umsonst schwören Promis wie Madonna auf das traditionelle französische Teehaus.

5. das kleine Schwarze von Designers Remix. Von der Sorte kann Frau einfach nie genug im Schrank hängen haben.

6. der Jumpsuit von American Vintage. Wenn wir es uns abends schön gemütlich machen ist er der perfekte Begleiter.

7. die Tweedhose von Karen Millen. Die ist schlicht, elegant, zeitlos und toll kombinierbar.

8. die Overknees von Topshop aus grauem Wildleder. Weil die in diesem Winter soooo angesagt sind, und die hier mein absoluter Favorit sind.

9. die mehrreihige Goldkette. Darin sieht man sogar im Nachthemd ausgehfertig aus.

10. das pinkfarbene Rouge von Bobbi Brown. Weil wir ab jetzt immer blasser werden, und so ein kleines Wangenhighlight immer einen Hauch Frische ins Gesicht zaubert.

Ein Dirndl für Barbie

Barbie Mood BildIn ihrem Geburtstagsjahr (Barbie ist schon 50!), lässt das hübsche Plastikpüppchen wohl keine Party aus. Nahezu überall ist Barbie mit von der Partie, und so lässt sie sich in diesem Jahr auch das Oktoberfest in München nicht entgehen. Und damit das Dirndl mit denen der anderen Stars und Sternchen mithalten kann hat sich Barbie ihr Kleid bei Lola Paltinger schneidern lassen. Das Barbie-Dirndl gibt es auch in Real-Größe, mal sehen wer mit diesem Kleid auf der Wiesn aufkreuzt. Ich muss gestehen, ich war noch nie auf dem Oktoberfest. Jedes Jahr wird mir angedroht dass ich fällig bin, aber auch in diesem Jahr wird wohl nichts aus dem Spektakel. Im nächsten Jahr werde ich es mir aber definitiv vornehmen, und bis dahin spare ich auf ein Lola Paltinger Dirndl…

Frida Weyer gewinnt den Bunte New Faces Award Fashion 2009

(ohne Titel)
Quelle: bunte.de / burda
Mit meiner Prognose lag ich wohl daneben, denn den New Faces Award 2009 Fashion hat gestern abend nicht Esther Perbandt sondern Frida Weyer abgeräumt. Die 31 jährige begeisterte gestern abend in den Düsseldorfer Rheinterassen die Jury und das Publikum mit ihren glamourösen Roben. Ich bin mal gespannt welcher Promi dann zur nächsten New Faces Verleihung in Frida Weyer kommt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Barbara Schöneberger, die ein schwarzes hochgeschlossenes Kleid von Victoria Beckham trug. (weiterlesen…)