Winter Powders

winter-powders.jpg
Zarte Rosé- und Nudetöne haben im Winter nichts verloren? Haben sie doch! Wenn alles um uns herum Grau in Grau ist und sich alle Welt in schwarze Klamotten verkriecht wird es höchste Zeit dieser Tristesse entgegenzuwirken. Kuschelige Winterpullis in pudrigen Tönen sehen doch so viel schöner aus als schwarze Varianten. Auch unsere Sommeraccessoires müssen nicht zwingend in die hinterste Ecke geräumt werden - denn Handtaschen, Tücher und Haarbänder in pastelligen Nudes helfen garantiert gegen aufkommende Herbstdepressionen! Hier ein paar Winter-Powders

H&M Powder-Looks

bild.jpg Bei H&M sind die schönsten Sachen immer ruck zuck ausverkauft. Deswegen poste ich euch ganz schnell, was es ab sofort online und in den Shops gibt - allerdings sind trotzdem schon wieder ein paar Teile ausverkauft. Aber den süßen Jumpsuit unten links gibt es noch, der liegt schon in meinem Warenkorb. In Berlin habe ich mich bereits in die neuen Nude- und Pudertöne bei H&M verliebt, ein Kleid, ein Shirt, einen Rock und zwei Tops habe ich deshalb schon im Schrank hängen…

Farbtrends 2010 - Powder

Endlich schmilzt der Schnee vor meinem Fenster, und ich kann es kaum erwarten bis auf der Wiese die ersten Blümchen aus der Erde kommen. Je näher der Monat März rückt, desto besser wird meine Laune. Die Tage werden wieder länger, und ab und zu bekomme ich einen Anflug von Frühlingsgefühl. Zum Beispiel, wenn ich mir meine Collage mit den pudrigen Sommerfarben anschaue. Die bringen so viel Leichtigkeit und Optimismus rüber, dass ich am liebsten anfangen würde alles Dunkle aus meinem Kleiderschrank zu schmeißen. Wer mit knalligen Farben nicht so viel anfangen kann und so wie ich den skandinavischen Stil liebt, für den werden die Powder-Töne auch die Farben des Sommers werden. Besonders schön wirkt die Farbe natürlich auch auf leichten Qualitäten wie hauchdünnen Baumwollshirts oder Seidenkleidern
Powder

Hier habe ich euch ein paar schöne Dinge in Powder rausgesucht: