Cara Delevingne ziert zum ersten Mal das Cover der britischen Vogue

Cara-Vogue.jpg

Ihr Markenzeichen sind die buschigen Augenbrauen und das mädchenhafte Lächeln. Cara Delevingne gehört derzeit wohl ohne Zweifel zu den gefragtesten Schönheiten der Modelbranche. Ob als Gesicht zum Launch von Victoria Beckhams brandneuer Website, Kampagnen-Model für die aktuelle Zara-Sommerkollektion oder sexy Cover-Girl auf dem LOVE-Magazin - die 20-Jährige Britin ist derzeit aus den Hochglanzmagazinen und Werbekampagnen nicht wegzudenken.

Jetzt wurde Cara Delevigne ein wahrer Ritterschlag für Models zuteil, denn im März wird sie zum ersten Mal die Titelseite der britischen Vogue zieren. “Ich konnte es anfangs gar nicht wirklich glauben. Das ist etwas, was du dir als Kind immer wünschst”, erklärte das Model. (weiterlesen…)

STYLES YOU LOVE erstrahlt in neuem Glanz

Stylesyoulove.jpg

Vielleicht ist es Euch schon aufgefallen - hier ist seit heute alles neu. Styles you love ist ab sofort der Magazin-Bereich einer ganz neuen Plattform, ebenfalls mit dem Namen Styles you love. Hier findet Ihr alles, was das Herz begehrt. Nach Taschen, Schuhen, Klamotten und Schmuck kann durch verschiedene Filter gesucht werden, denn alle großen Onlineshops haben hier ihre Styles hinterlegt. Eure Lieblingsstücke, Wunschzettel und Entdeckungen können in Form von Collagen oder Moodboards zusammengestellt und auf Facebook, Pinterest oder Twitter geteilt werden. (weiterlesen…)

STYLE.COM / PRINT - Die Fall 2012 Ausgabe

style.com.jpg

Dieses Jahr hatte ich zwei Skiurlaube so unglücklich hintereinander gelegt, dass ich gut die Hälfte all der internationalen Fashion Week Highlights verpasst habe. Ich bin immer noch nicht ganz durch mit dem Aufholen und so klicke ich mich Stück für Stück durch alle wichtigen Kollektionen, die in Paris, Mailand, New York und London gezeigt wurden. Jetzt bekomme ich allerdings Hilfe bei der Arbeit, denn gestern lag die neue und zweite Ausgabe des Style.com Print-Magazins in meinem Briefkasten. Und darin sind nicht nur tolle Interviews und Backstage-Berichte, sondern vor allem die Top 10 Kollektionen - einmal gekürt von den Lesern, und einmal von den Redakteuren. (weiterlesen…)

Chloë Moretz auf dem Cover des ASOS Magazine

Unbenannt-1.jpg
Bildquelle: ASOS
Ich hatte hier bereits vor wenigen Wochen über Chloë Moretz berichtet, die mit ihren zarten 14 Jahren bereits erfolgreich Hollywood-Karriere macht. Nun schmückt sie das Cover des neuen ASOS Magazine und darf dabei sogar noch ein wenig nach Kind aussehen. Das gefällt mir besonders gut, wo doch die meisten “Kindermodels” wie Thylane Loubry, Hailee Steinfeld und Elle Fanning gestylt und geschminkt werden wie junge Damen. (weiterlesen…)

COVER DEUTSCHLAND hat mich überzeugt!

cover-Kopie.jpg Ich kann mich nicht daran erinnern wann ich das letzte Mal ganz in Ruhe im Café gesessen und eine Zeitschrift gelesen habe. Als ich dann heute morgen zufällig die neue COVER Deutschland in den Händen hielt habe ich dann die Gelegenheit genutzt und sie von vorne bis hinten bei zwei Tassen Capuccino durchforstet.

Ich kenne COVER aus Dänemark, da gehört sie - trotz mangelnder Sprachkenntnisse - zu meinen Lieblingszeitschriften. Und schon nach wenigen Seiten merkte ich, dass auch die Deutsche Ausgabe mich nicht enttäuschen wird. Denn während InStyle und co. auf all die It-Girls und Prominenten-Anhängsel unserer Zeit setzt, so widmet sich die COVER den Frauen, von denen wir noch etwas lernen können.

Auf dem Cover der COVER “Penélope Cruz”, in der Cover ein Interview mit Christoph Waltz, ein Portrait über Biance Jagger und ein Bericht über 33 Frauen die unsere Welt verändert haben. Natürlich kommt auch die Mode nicht zu kurz und widmet sich unter anderem den Rothaarigen, unter ihnen Esther Schweins, Andrea Sawatzki und Josefine Preuss.

Mein Fazit für die erste Ausgabe der COVER Deutschland: Gelungen, lesenswert, informativ, durchdacht und absolut empfehlenswert!

Shooting Star Jennifer Lawrence im ASOS Photoshoot

jennifer-lawrence.jpg
Quelle: Asos
Vom Cover des neuen ASOS Magazin blickt uns in diesem Monat der Hollywood-Newcomer Jennifer Lawrence entgegen. Die 20 Jährige legte in den letzten Monaten einen regelrechten Senkrechtstart hin, denn vor gut einem Jahr kannte die Schauspielerin kaum jemand. Sie spielte Nebenrollen in Sitcoms und Idependent Filmen, nun ergatterte sie eine Rolle in X-Men und steht plötzlich voll im Rampenlicht. Wie Jennifer Lawrence ihren Erfolg wahrnimmt verrät sie im neuen ASOS Magazin in einem Interview.

Free People April 2011

Das Free People Magazin hat heute meine Sommerlaune noch ein wenig mehr geweckt. Jeder Menge Hippie-Styles in sommerlichem Weiß und ein farbenfroher Gaucho-Look versetzt mich direkt an den weißen Sandstrand, schade nur dass es ab morgen dann erst nochmal zu kalt für den “Free People Look” ist. Hier sind meine Favoriten aus dem April-Magazin, alle Looks könnt ihr euch hier ansehen…


Quelle: Free People

Das neue 7trends Magazin

magazin.jpg Ich bin mittlerweile ein großer 7trends Fan und deshalb habe ich mir gerade erstmal das brandneue 7trends Magazin online zu Gemüte geführt. Ganz vorne im Magazin ist ein Interview mit Katharina Kruse, Einkäuferin bei 7trends. Und da ihr Geschmack meinem eigenen sehr ähnlich zu sein scheint habe ich mal geschaut was ihre neuen Lieblingslabels sind und welches für sie die wichtigsten Sommertrends sind. Außerdem ist ein Bericht über mein liebstes Deutsches Designerduo - Mongrels in Common - im Magazin. Reinlesen lohnt sich…

Preview Mercedes-Benz Fashionweek Berlin: Schumacher

Schumacher einladung Die Einladung, über die ich mich am allermeisten freue, ist die von Schumacher. Auch in diesem Jahr ist die Präsentation von Dorothee Schumacher die Eröffnungsshow der Mercedes-Benz Fashionweek. Was einst mit einer winzigen Shirt-Kollektion im Hotelzimmer-Showroom begann, ist mittlerweile zu einem der beliebtesten Events der der Berliner Modewoche geworden. Warum die Kollektion von Schumacher uns jedes mal aufs neue begeistert liegt auf der Hand: Sie weiß einfach, wie man Träume in Mode umsetzt. Ihre Outfits sind verspielt, ohne albern zu wirken, sie sind feminin und elegant, ohne dabei nur eine Spur langweilig oder spießig zu sein. Als ich mir das aktuelle Schumacher Faves Magazin angesehen habe, bin ich dort auf kein einziges Teil gestoßen, das mir nicht gefallen hätte.

Hier sind einige Bilder aus dem aktuellen Faves-Magazin Frühjahr/Sommer 2010, das ganze Heft könnt ihr euch auf der Schumacher-Seite ansehen oder dort bestellen. Ich freue mich jetzt schon riesig auf die Schumacher-Show am nächsten Mittwoch. (weiterlesen…)

H&M Herbst/Winter 2009

Back In Black 6Ich bin nicht unbedingt ein großer Anhänger von rockiger Mode. Auch von der Farbe Schwarz habe ich mehr als genug im Schrank hängen. Dachte ich zumindest. Aber nachdem ich mir die Fotostrecke „Back in Black“ von H&M angesehen habe weiß ich: Schwarz kann man nie genug im Schrank haben, und auch ein bisschen Rock-Attitude kann manchmal nicht schaden. Für den kommenden Herbst beglückt uns H&M mit viel Schwarz, unübersehbaren Rock-Einflüssen, mit breiten Schultern und super engen Kleidern/Röcken und Hosen. Beim Thema Glam-Rock darf natürlich weder die Paillettenweste noch die Wet-Look Leggings fehlen. Das knallenge und ultrakurze Corsagenkleid wird hier cool mit grauem Shirt gestylt, die Pailletten-Leggings lässig mit Lederjacke im Biker-Stil. Vor der Linse stand hier übrigens das US Model Angela Lindvall. In der Bildergalerie gibt es noch mehr von den tollen Outfits… (weiterlesen…)