Der nächste tolle Job für Cara Delevigne: die Mulberry Fall 2013 Kampagne!

Cara-Mulberry.jpg

Sie hat die berühmtesten Augenbrauen seit Frida Kahlo und wird in England bereits als die nächste Kate Moss gefeiert: Cara Delevingne. Dieser Vergleich kommt nicht von ungefähr. Seit sie von der gleichen Modelagentur wie Kate Moss entdeckt worden ist, hat sie eine steile Karriere hingelegt. Den Durchbruch als Laufstegmodel schaffte Cara Delevingne 2010 bei der die Pre-Fall-Show von Burberry, danach folgten mehrere Kampagnen für das britische Label.

Seitdem reißen sich die bekanntesten Designer um das gefragteste Model der Stunde: Chanel, Oscar de la Renta, Jason Wu und Rag & Bone, Louis Vuitton, Dolce & Gabbana, Missoni, Fendi, Emilio Pucci, Mary Katrantzou, Acne und Burberry Prorsum … um nur die wichtigsten zu nennen.

Nun ist Cara Delevigne auch noch das Gesicht der neuen Herbst/Winter-Kampagne 2013/14 von Mulberry. Dabei scheint die junge Schönheit einem opulenten Märchen entsprungen. Sie posiert mit echten Eulen auf einem Baum mit blumengeschmückten Zweigen. Als Location für die atemberaubenden Bilder wählte Emma Hill, Kreativdirektorin von Mulberry, ein altes Herrenhaus in Oxfordshire, da die behagliche englische bäuerliche Landschaft sie zu der Herbst/Winter-Kollektion 2013/14 inspirierte. Weil Cara „schön, unerschrocken und britisch“ ist, verkörpert sie laut Hill als Kampagnenmodel perfekt das neue Konzept.

Cara-Mulberry2.jpg

Bildquelle: Mulberry

Cara Delevigne im Kampagnenvideo von Zara trf

Wenn der Sommer nicht so recht will, müssen wir halt am Rechner in die Traumwelt eintauchen. Immer wieder gut funktioniert das mit dem Kampagnenvideo von Zara trf, in dem Cara Delevigne - zauberhaft wie eh und je - mit zerzausten Haaren und Engelsgesicht die Sommerkollektion der jungen Zara-Linie präsentiert. Aber so schön dieses Video auch ist, den Sommer hätte ich trotzdem gerne so langsam mal live hier in Deutschland …


(weiterlesen…)

Filmfestspiele Cannes 2013 - Die schönsten Looks der Stars

douzen-kroes.jpg

Einmal im Jahr versammelt sich die Crème de la Crème der Filmindustrie an der Côte d’Azur zum Filmfestival in Cannes. Eleganz und Glamour soweit das Auge reicht - vor allem für die Damen sind die Festspiele immer auch Gelegenheit sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen.

Ob elegantes Abendkleid, dramatische Robe oder lässiger Chic - auf dem roten Teppich wird posiert was das Zeug hält.  In diesem Jahr findet das Event zum 66. Mal statt und auch diesmal haben sich die Ladys natürlich wieder ordentlich in Schale geworfen. Einige der Grazien entschieden sich dabei dieses Mal gegen das popöse Abendkleid und schlüpfte in einen lässigen Hosenanzug, wie beispielsweise Dauerbrennermodel Cara Delevingne. Mein Highlight aber war mal wieder die wunderschöne Doutzen Kroes, die in einem nudefarbenen Kleid mit gewagtem Rückenausschnitt begeisterte. Die schönsten Auftritte der Promi-Damen seht ihr in unserer Bildergalerie.

Bildquelle: Getty Images

London Fashion Week: Cara Delevigne im Lieblingslook von Matthew Williamson

Matthew-Williamson-Cara.jpg

Auf der Fashion Week in London darf natürlich auch mein Model-Liebling Cara Delevigne nicht fehlen. Bei der Matthew Williamson Show präsentierte sie mein Lieblings-Outfit der Kollektion: Einen senfgelben Rock mit unterschiedlichen Plissierungen und einen Lagen-Look aus Jacquard-Top und Hemdbluse mit gemustertem Kragen. Aber eigentlich gab es in der Fall 2013 Kollektion mehrere Lieblingsteile, denn die farbenfrohen und gut gelaunten Outfits haben mich fast alle begeistert. Bei den Farbkombinationen trafen meist pastellige Eisfarben auf kräftige Farbakzente - Nuancen, die ich eigentlich am liebsten schon jetzt im Frühjahr sehen würde.

Auch Matthew Williamson wollte auf den Metallic-Trend nicht verzichten und ließ changierende Optiken in dunklen und kräftigen Nuancen in Röcke und Kleider einfließen. Auffällig und bunt, wie es sich für Matthew Williamson gehört, aber trotzdem feminin und tragbar.

Bildquelle: Getty Images

Cara Delevigne: British Fashion Award Model of the Year

CARA-DELEVIGNE2.jpg

Nicht nur Stella McCartney wurde gestern beim British Fashion Award ausgezeichnet, auch Cara Delevigne wurde geehrt - natürlich mit dem Model of the Year Award. Dass sie das Rennen machen würde war eigentlich klar, sie hat einen solchen Senkrechtstart in diesem Jahr hingelegt. Obwohl man sie irgendwie immer noch mit Burberry verbindet, so ist sie aktuell das Kampagnengesicht für Chanel und lief für zahlreiche Schauen der Fashion Weeks. Zuletzt schwebte sie als Victoria’s Secret Engel über den Laufsteg. Alexa Chung hat übrigens den British Style Award gewonnen und so bin ich außerordentlich zufrieden mit der Auswahl, die die Jury des British Fashion Award getroffen hat.

Victoria´s Secret Show 2012: Cara Delevigne, Doutzen Kroes & Co.

Victorias-Secret.jpg

Da war mal wieder mächtig was geboten, auf dem Laufsteg der Victoria´s Secret Fashion-Show 2012 in New York. Während Rihanna und Justin Bieber die Show musikalisch anheizten entführten die schönsten Models der Welt in einen bunten Traum aus knappen Dessous, buntem Ringelstrick und überdimensionalem Federschmuck. Cara Delevigne, Doutzen Kroes, Miranda Kerr, Toni Garrn, Barbara Fialho, Maud Welzen, Karlie Kloss, Lily Donaldson, Isabeli Fontana und Jourdan Dunn - um nur einen Teil der Topmodels zu nennen.

Die ausgefallenen Show-Pieces von Victoria´s Secret waren wie immer bunt, glitzernd und verrückt. Ein Hauch von Zirkus, Carneval in Rio und Western-Look - mit vielen Federn, Ringelstrick, Punkten und knalligen Farben. Großartig und wie immer ein absolut unterhaltsames Highlight!

Bildquelle: Getty Images

Cara Delevigne ist ein Victoria´s Secret-Engel

Cara-Delevigne.jpg

Am Donnerstag schweben sie wieder für Victoria´s Secret über den Laufsteg: Die schönsten Models der Welt, unter ihnen Miranda Kerr, Doutzen Kroes, Adriana Lima und Alessandra Ambrosio. Und zum ersten Mal überhaupt sind auch diese beiden Damen mit am Start: Cara Delevigne und Jourdan Dunn.

Cara Delevigne ist erfolgreicher als je zuvor, denn während sie vor einigen Saisons noch das It-Girl mit tollen Kampagnen-Verträgen war, fehlt sie nun auf keinem wichtigen, internationalen Laufsteg mehr: Dolce & Gabbana, Burberry Prorsum, Matthew Williamson, DSquared2 - um nur ein paar wenige zu nennen. Als Engel von Victoria´s Secret gebucht zu werden ist wohl eine der größten Auszeichnungen für jedes Model und so dürfte Cara Delevigne mächtig stolz sein, am Donnerstag in knappen Dessous auch mal etwas mehr Haut zeigen zu können als in der aktuellen Chanel-Kampagne. Die Music-Acts der diesjährigen Victoria´s Secret Show werden Rihanna, Justin Bieber und Bruno Mars sein. Also schön früh ins Bett gehen und nochmal ein paar Extra-Situps machen, liebe Cara!

Die bezaubernde Cara Delevigne für Chanel Resort 2013

Cara-Chanel.jpg

Cara Delevigne ist zur Zeit das wohl meistgesehenste Gesicht und wenn wir uns die Chanel Resort 2013 Kampagne ansehen, wird auch klar warum. Bei den letzten Fashion Weeks sah man sie nicht mehr so oft in der Front Row, dafür aber umso öfter auf dem Catwalk. Nachdem das Model mit den dunklen Augenbrauen und dem zarten Gesicht erfolgreich für Burberry unterwegs war, darf sie nun die Resort 2013 Kollektion von Chanel repräsentieren.

Wie eine kleine Marie Antoinette liegt Cara Delevigne da auf dem goldbestickten Divan und präsentiert nostalgische Kleiderträume aus der Resort-Kollektion von Chanel. Verträumt und mädchenhaft, aber dennoch stark und selbstbewusst - da hat Karl Lagerfeld genau die Richtige ausgewählt. Ob Cara nun besser zu Burberry oder Chanel passt kann man gar nicht sagen - aber genau diese Vielseitigkeit und Verwandelbarkeit zeigt ja, dass sie derzeit unumstritten zu den besten Models zählt. (weiterlesen…)

Cara Delevigne im langen Schwarzen mit perfekten Smokey Eyes

Cara-Delevigne.jpg

Wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, gehört Cara Delevigne zu meinen aboluten Lieblings-It´s. Gestern Abend fand in der Serpentine Gallery in London eine Sommer-Party statt, zu der Cara Delevigne im langen Schwarzen, mit gekonntem Dutt und perfekt geschminkten Smokey Eyes erschien. Ich glaube es wäre egal, was Cara sich überwirft - alles sieht toll an ihr aus. Und bei diesem Make up schaut eh niemand mehr unterhalb die Kinnlinie. Nachdem ich in der letzten Woche die neuen Long Wear Produkte von Bobbi Brown unter professioneller Anleitung von Make up Artist Katja testen durfte, bin ich eh auf dem absoluten Smokey-Eyes-Trip und werde jetzt üben üben üben, bis ich das so hinbekomme wie das Burberry-Model.

Bildquelle: Cara Delevigne: Getty Images / Kleid: Mango / Beauty-Produkte: Bobbi Brown

Cara Delevigne in der Burberry Kampagne

Cara Delevigne, die kleine Schwester von Poppy Delevigne, posiert für die aktuelle Burberry Kampagne am steinigen Strand. Ende letzten Jahres nahm ich Cara Delevigne stylingmäßig unter die Lupe und da sah sie noch aus wie ein kleines scheues Rehlein - zumindest neben ihrer großen Schwester. Was Styling und Make-Up so alles ausmachen - denn für Burberry sieht sie viel wilder aus, erwachsener, und auf jeden Fall super cool. Fotografiert wurde die Burberry Kampagne mit Cara Delevigne und Jacob Young (der wirklich sehr jung aussieht) mal wieder von Mario Testino.

8f9658f96ce5d7ae_burberry.jpg

Die Nachwuchs-It´s: Cara Delevigne

Da Poppy Delevigne im Moment auf vielen Bildflächen erscheint ist ihr Name bekannt und ihr Gesicht sowieso. Das kann ich auch, dachte ihre kleine Schwester Cara Delevigne, und unterzeichnete im vergangenen Jahr ebenfalls bei Storm Models einen Vertrag. Obwohl sie immerhin schon 18 Jahre alt ist sieht sie neben ihrer großen Schwester wirklich noch aus wie ein junges, scheues Reh und man könnte meinen sie sei maximal zarte 15 Jahre alt. Ich bin mir aber sicher dass sie sich in den nächsten Monaten unter Beweis stellen wird und wir noch viel von ihr sehen werden. Schließlich ist sie Dauergast auf der Fashionweek und das weckt jede Menge Interesse und Aufmerksamkeit…


Quelle: PicApp