Olivia Palermo unter der Lupe: der Look der Style-Ikone

olivia-palermo.jpg

Wie macht sie das nur??? Olivia Palermo, das derzeit meistfotografierte It-Girl sieht einfach in jedem Outfit und jeder Lebenslage umwerfend aus! Und in Kombination mit ihrem Model-Boyfriend Johannes Huebl verfallen wir angesichts einer solchen Menge an Stilsicherheit und Modegeschmack regelmäßig in Schnappatmung! Aber worin besteht eigentlich das Styling-Geheimnis der jungen New Yorkerin? Gibt es da ein Patentrezept, damit man vielleicht auch nur annähernd eine solche Wirkung erzielen kann, wenn man es nur sorgfältig befolgt?

Also gehen wir der Sache auf den Grund. Natürlich wurde Olivia Palermo mit einem unverschämt guten Gen-Mix von der Natur gesegnet, aber sie geht auch wirklich niemals anders als von Kopf bis Fuß gestylt aus dem Haus. Dabei setzt sie vor allem auf ihr Gespür, die unterschiedlichsten Stile, Materialien, Schnitte und Accessoires gekonnt zu einem modischen Gesamtkunstwerk zu vereinen. So pimpt sie beispielsweise das einfache weiße Dinner-Jacket mit einem irisierenden Mini und funkelndem Statement-Schmuck auf. Ihre Vorliebe für große Ketten demonstriert Olivia Palermo auch in unzähligen anderen Looks und schafft damit Kontraste zu der Mischung aus vielfältigen Mustern und Farben.

Jede Normalsterbliche würde in diesen gewagten Kombinationen eher einem Papagei als einer Modeikone gleichen, nicht so jedoch Olivia Palermo! Mit auffälligem Schuhwerk und Handtaschen setzt sie darüber hinaus meistens noch modische Akzente, wobei sie die Grundfarben des Looks wieder aufgreift. Ihrem stylischen Einfallsreichtum sind gemäß dem Motto „Mehr ist mehr“ keine Grenzen gesetzt. Lediglich in Hinblick auf ihre Frisur bleibt sie ihrem Mittelscheitel treu, den sie wahlweise mit Wallemähne oder lockeren Hochsteckfrisuren variiert. Fazit: Der einzigartige Stil und die tolle Ausstrahlung von Olivia Palermo rechtfertigen die Huldigungen, die sie von der internationalen Modewelt erfährt, voll und ganz! Und wir müssen neidlos zugestehen: Diese Frau trägt  einfach das Modegen in sich!

Bildquelle: Getty Images

“Hart of Dixie”-Star Rachel Bilson liebt Leoprint und Arztkittel

rachel-bilson.jpg

In der neuen US - Serie „Hart of Dixie“ bekommen wir mit Rachel Bilson eine junge Ärztin zu sehen, die mit ihrem New Yorker Style die verschlafene Kleinstadt Bluebell in Alabama aufmischt. Dass sie sexy und zugleich engagiert und erfolgreich in ihrem Beruf als Ärztin sein kann, demonstriert Zoe Hart in der Serie, indem sie zum weißen Arztkittel eine Leoprint-Bluse von Zara kombiniert.

Auch privat hat sich Rachel Bilson längst als Leoprint - Fan geoutet und trägt ihn sogar auf dem roten Teppich. Das Maxikleid von Valentino ist besonders toll, denn der Mix aus pinkfarbenem Leo-Print mit dem hochgeschlossenen Schnitt des langärmeligen Kleides sorgt für einen zauberhaft mädchenhaften Look, der wunderschön anmutig wirkt.

In der australischen Ausgabe der Cosmopolitan (März 2013) erzählt die 31-Jährige Schönheit über ihren Kleidungsstil: “Ich mag es die Klamotten durcheinander anzuziehen und es mir so bequem wie möglich zu machen”. Was Mode anbelangt, findet der Serienstar, dass jeder das tragen sollte, was ihn glücklich macht. Ja, das sieht man ihren Looks an! Rachel Bilson sieht einfach in jedem Outfit toll aus, egal ob Arztkittel, oder Abendkleid!

Bildquelle: Getty Images / The CW

Eine Hommage an die Boyfriend-Jeans!

boyfriend-jeans2.jpg
Wir haben die Männer oft um ihre bequeme Kleidung beneidet, wenn wir uns - gemäß dem Motto „Wer schön sein will, muss leiden“ - in enge Kleider und Skinny-Jeans gequält haben. Aber jetzt ist Schluss damit! Katie Holmes trug sie schon vor drei Jahren als eine der Ersten die Boyfriend-Jeans. Sie kombinierte sie mit Ballerinas und schlichter weißer Bluse. Seitdem hat die Boyfriend-Jeans ihren Siegeszug angetreten. Weil sie cool, sexy und chic zugleich ist, stellt sie eine echte Alternative zum Sommerkleidchen oder den derzeit angesagten Denim - Shorts dar.

Wir lieben sie weil sie aussieht, als hätten wir sie dem Liebsten aus dem Kleiderschrank geklaut: Lässig und etwas oversized - und dank dem authentischen Destroyed-Look bekommt sie einen ganz besonderen Charakter. Man muss sie einfach lieben, weil sie locker auf der Hüfte sitzt und deshalb so herrlich bequem und unkompliziert ist.

Auch Olivia Palermo ist ein Fan von Boyfriend Jeans, sie kombiniert sie mit hochgekrempelten Hosenbeinen zu Boots und schwarzer Bluse. Aber auch mit Sneakers, Motto-Shirt und Beanie besitzt diese Jeans einen hohen Trendfaktor. Deshalb gilt sie als absolut lohnender Neuzugang im Kleiderschrank!

Bildquelle: Getty Images

Was tragen die Obamas? Michelle, Sasha und Malia zu Besuch in Berlin

Obamas1.jpg

Am vergangenen Dienstag und Mittwoch sorgte der Besuch der amerikanischen Präsidentenfamily Obama in Deutschland für Aufregung. Und das nicht nur in der politischen Welt! Auch die Modewelt stand Kopf angesichts der zu erwartenden Outfits der drei Damen aus dem Weißen Haus. Michelle Obama hatte als modische Verstärkung nämlich ihre Töchter Malia und Sasha dabei. In blau-weiß gemusterten Jeans mit lässig fließenden Blusen in hellen Blautönen gingen die Präsidententöchter auf Sightseeing-Tour durch das sommerliche Berlin.

Die orangefarbene Jeans von Malia und die knallig gelbe Sonnenbrille von Sasha komplettierten dabei den jugendlichen Style. Ihre Mutter hingegen entschied sich beim Besuch des Holocaust-Denkmals für die klassische Variante. Sie trug ein schlichtes Ensemble aus einem Top - halb weiß, halb schwarz - und dazu schwarze Slim-Pants. Als Accessoire wählte sie eine doppelreihige Perlenkette, dazu elegan und bequem Ballerinas. Damit sorgte sie nicht für den modischen Knalleffekt und veranlasste die Modekritiker auch nicht, in Jubelgeschrei auszubrechen. Dennoch zeigte sie wieder einmal ihr Händchen für das, dem Anlass angemessene, Outfit angesichts des hoch offiziellen Berlin-Besuchs.

Statt sich modisch in klassischen Twinsets im Hintergrund zu halten, wählt Michelle Obama oft auffällig gemusterte und bunte Kleider angesagter Designer wie Jason Wu oder J. Crew und kombiniert sie mit Pieces avantgardistischer Labels, beispielsweise Thakoon, Prabal Gurung oder Rodarte. In diesen Tagen blieb sie jedoch bereits bei der Ankunft in der deutschen Hauptstadt der Farbe Schwarz treu und bewies einmal mehr, dass man damit immer passend gekleidet ist. Die First Lady der Vereinigten Staaten gilt als Stilikone und diesem Ruf machte sie in Berlin wieder alle Ehre.

Obamas2.jpg

Bildquelle: Getty Images

Jeanskleider von Kiomi, MIH und Derek Lam

jeanskleider-2013.jpg

Die einfachen, blauen Denim-Qualitäten scheinen sich auf den Beinkleider im Moment schwer durchsetzen zu können, denn hier dominieren Pastelltöne, Blumenprints, Batikoptiken und Ethno-Muster. Also heißt es umorientieren, und so finden die Denims ein neues Zuhause auf mädchenhaften aber lässigen Kleidern, die geradezu perfekt sind für die Frühlings-Temperaturen.

Alexa Chung macht mit und zeigt sich im gerade geschnittenen Denim-Kleid mit halsnahem Ausschnitt, das perfekt zu ihrem Stil passt: Lässig, mädchenhaft und absolut alltagstauglich. Aber natürlich gibt es zahlreiche Alternativen,  mit gerafften Kragen, Knopfleisten, Puffärmeln oder Biesen-Details. Diese Kleider hier kommen von MIH Jeans, G-Star, Derek Lam und Kiomi, zu tragen mit Ballerinas, Sandalen, Boots oder Sneakers!

Alessandra Ambrosios Coachella-Look zum Nachstylen

Alessandra-Ambrosio-Coachel2.jpg

Eine, die in jedem Jahr auf dem Coachella Festival durch ihre tollen Outfits glänzt, ist Alessandra Ambrosio. Das Victoria’s Secret-Model zählt mittlerweile schon zu den Stammgästen des Mega-Happenings in Kalifornien. Am ersten Coachella-Wochenende diesen Jahres kombinierte sie gleich mehrer aktuelle Trends. Zur Highwaisted Shorts in leuchtendem Pink trägt sie ein angesagtes weißes cropped Top in Spitzenoptik. Mit den bunten Armbändern greift sie auch den Neon-Trend auf, wenn das mal nicht nach guter Laune aussieht. Hier ist der Coachella-Look von Alessandra Ambrosio zum Nachstylen:

1. Cropped Top von Topshop, 34,00

2. Highwasted Shorts von fkids are older, 49,00

3. Tuch von Esprit, 19,95

4. Tasche von River Island gefunden bei Asos, 85,35

5. Sandalen von Cassis Côte d’Azur, 59,95

6. Sonnenbrille von Ray Ban, 159,00

7. Ärmbänder von H&M, 4,95

8. Uhr von Bijou Brigitte, 12,95

9. Kette von FreePeople, 76,35

Coachella 2013: Stars im Festival-Fieber

coachella-13.jpg

An zwei Wochenende im April verwandelt sich das Städchen Indio im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien nahe Los Angeles jedes Jahr in einen Ort voller Liebe, Freude und Musik. Das Coachella Valley Music and Arts Festival lockt jährlich mit jeder Menge Hippie-Spirit, Konzerten und Kunst zahlreiche Muskbegeisterte und auch allerlei Stars und Sternchen an. So zählen Katy Perry, Rihanna, Miley Cyrus und Alessandra Ambrosio zu den Stammgästen des Events. Auch in diesem Jahr tummelten sich die Promis wieder haufenweise auf der Wiese und zeigten ihre schönsten Festival-Looks. Wer am ersten Wochenende zum Gitarrensound von Blur, den Yeah Yeah Yeahs und Co. die Hüften schwang, seht ihr in der Coachella 2013 Bildergalerie:

Bildquelle: Getty Images