Olivia Palermo unter der Lupe: der Look der Style-Ikone

olivia-palermo.jpg

Wie macht sie das nur??? Olivia Palermo, das derzeit meistfotografierte It-Girl sieht einfach in jedem Outfit und jeder Lebenslage umwerfend aus! Und in Kombination mit ihrem Model-Boyfriend Johannes Huebl verfallen wir angesichts einer solchen Menge an Stilsicherheit und Modegeschmack regelmäßig in Schnappatmung! Aber worin besteht eigentlich das Styling-Geheimnis der jungen New Yorkerin? Gibt es da ein Patentrezept, damit man vielleicht auch nur annähernd eine solche Wirkung erzielen kann, wenn man es nur sorgfältig befolgt?

Also gehen wir der Sache auf den Grund. Natürlich wurde Olivia Palermo mit einem unverschämt guten Gen-Mix von der Natur gesegnet, aber sie geht auch wirklich niemals anders als von Kopf bis Fuß gestylt aus dem Haus. Dabei setzt sie vor allem auf ihr Gespür, die unterschiedlichsten Stile, Materialien, Schnitte und Accessoires gekonnt zu einem modischen Gesamtkunstwerk zu vereinen. So pimpt sie beispielsweise das einfache weiße Dinner-Jacket mit einem irisierenden Mini und funkelndem Statement-Schmuck auf. Ihre Vorliebe für große Ketten demonstriert Olivia Palermo auch in unzähligen anderen Looks und schafft damit Kontraste zu der Mischung aus vielfältigen Mustern und Farben.

Jede Normalsterbliche würde in diesen gewagten Kombinationen eher einem Papagei als einer Modeikone gleichen, nicht so jedoch Olivia Palermo! Mit auffälligem Schuhwerk und Handtaschen setzt sie darüber hinaus meistens noch modische Akzente, wobei sie die Grundfarben des Looks wieder aufgreift. Ihrem stylischen Einfallsreichtum sind gemäß dem Motto „Mehr ist mehr“ keine Grenzen gesetzt. Lediglich in Hinblick auf ihre Frisur bleibt sie ihrem Mittelscheitel treu, den sie wahlweise mit Wallemähne oder lockeren Hochsteckfrisuren variiert. Fazit: Der einzigartige Stil und die tolle Ausstrahlung von Olivia Palermo rechtfertigen die Huldigungen, die sie von der internationalen Modewelt erfährt, voll und ganz! Und wir müssen neidlos zugestehen: Diese Frau trägt  einfach das Modegen in sich!

Bildquelle: Getty Images

Iris von Arnim: Reopening des renovierten Stores in Kampen auf Sylt

Store-Sylt-Aussenansicht_credit_-Iris-von-Arnim_Julian-Faulhaber.jpg

Sanfter Nordseewind, den Sand der Dünen unter den Füßen, das Geschrei der Möwen und das Rauschen des Meeres in den Ohren, ansonsten Ruhe und Entspannung. Das alles verbindet Iris von Arnim mit Sylt, weshalb die Nordseeinsel zu ihrer zweiten Heimat geworden ist. Ihre Liebe zu diesem Ort zeigt die Designerin des deutschen Stricklabels, indem sie sich für den Küstenschutz der Nordseeinsel einsetzt. Denn zur Eröffnung des neu gestalteten Stores auf der Nordseeinsel hat Iris von Arnim einen limitierten Cashmere Pullover mit der blauen Kampener Flagge als Print-Motiv entworfen und spendet einen Teil der Erlöse dem Sylter Küstenschutz.

Dies liegt ihr besonders am Herzen, weil sie auf Sylt viele positive Erfahrungen gemacht hat - in Kampen Mitte der 70-ger Jahre ihre ersten Erfolge in der Modebranche feierte und hier vor 15 Jahren ihren Store eröffnete. Dementsprechend liebevoll und aufwändig wurde dieser Store nun renoviert und vergrößert. Er besticht jetzt durch außergewöhnliche Kunstobjekte sowie durch sein warmes und edles Interior Design. Das renommierte Stricklabel passt aufgrund seiner zeitlosen und innovativen Kollektionen sehr gut zum Stil der Insel. Denn wer möchte sich nicht bei dem kühlen Nordseeklima in wunderschön weiches und qualitativ hochwertiges Cashmere kuscheln und dabei perfekt angezogen sein! Dieser Meinung waren auch die 250 geladenen Gäste, die mit Iris von Arnim und ihrem Sohn Valentin das Reopening feierten. Darunter waren beispielsweise Karoline Herfurth, Lisa Tomaschewsky, Susann Atwell, Lisa Martinek und Marc Hosemann, die natürlich allesamt Iris von Arnim trugen.

Bildquelle: Iris von Arnim/Julian Faulhaber

Hannah Herzsprung: Verspielt und mädchenhaft in “Der Geschmack von Apfelkernen”

Momentan kommt es uns ja bei diesen traumhaften Sommerabenden weniger in den Sinn, ins Kino zu gehen. Aber nicht mehr lange, dann warten schon wieder kühlere Septemberabende auf uns an denen wir dann auch gerne wieder ins Kino gehen.

Der Film “Der Geschmack von Apfelkernen”, der am 26. September 2013 in unseren Kinos startet, erzählt von den Frauen einer Familie und den Schicksalen dreier Generationen. Wie ein Puzzle setzen sich die Erinnerungen der Protagonistin Iris, verkörpert durch Hannah Herzsprung, zu einem bewegenden Film über die Liebe, den Tod und das Vergessen zusammen.

Hannah-Herzsprung-.jpg

Damit ist die derzeit angesagte Jungschauspielerin auch in diesem Herbst nach „Ludwig II“ und „Der Vorleser“ in einer Kostüm- bzw. Literaturverfilmung auf der Leinwand vertreten.

Sowohl vor der Kamera als auch im privaten Leben, besticht die Münchnerin durch ihren unangestrengten Look und ihre natürliche Ausstrahlung. Während sie aber in ihrem aktuellen Film durch mädchenhafte Blumenkleider mit Bubikragen, fließende Stoffe, wallende Haare, Spitzendetails auf Blusen und verspielten Kleidern besonders mädchenhaft wirkt, tritt sie auf dem roten Teppich wesentlich ausdrucksstärker auf. (weiterlesen…)

“Hart of Dixie”-Star Rachel Bilson liebt Leoprint und Arztkittel

rachel-bilson.jpg

In der neuen US - Serie „Hart of Dixie“ bekommen wir mit Rachel Bilson eine junge Ärztin zu sehen, die mit ihrem New Yorker Style die verschlafene Kleinstadt Bluebell in Alabama aufmischt. Dass sie sexy und zugleich engagiert und erfolgreich in ihrem Beruf als Ärztin sein kann, demonstriert Zoe Hart in der Serie, indem sie zum weißen Arztkittel eine Leoprint-Bluse von Zara kombiniert.

Auch privat hat sich Rachel Bilson längst als Leoprint - Fan geoutet und trägt ihn sogar auf dem roten Teppich. Das Maxikleid von Valentino ist besonders toll, denn der Mix aus pinkfarbenem Leo-Print mit dem hochgeschlossenen Schnitt des langärmeligen Kleides sorgt für einen zauberhaft mädchenhaften Look, der wunderschön anmutig wirkt.

In der australischen Ausgabe der Cosmopolitan (März 2013) erzählt die 31-Jährige Schönheit über ihren Kleidungsstil: “Ich mag es die Klamotten durcheinander anzuziehen und es mir so bequem wie möglich zu machen”. Was Mode anbelangt, findet der Serienstar, dass jeder das tragen sollte, was ihn glücklich macht. Ja, das sieht man ihren Looks an! Rachel Bilson sieht einfach in jedem Outfit toll aus, egal ob Arztkittel, oder Abendkleid!

Bildquelle: Getty Images / The CW

Was tragen die Obamas? Michelle, Sasha und Malia zu Besuch in Berlin

Obamas1.jpg

Am vergangenen Dienstag und Mittwoch sorgte der Besuch der amerikanischen Präsidentenfamily Obama in Deutschland für Aufregung. Und das nicht nur in der politischen Welt! Auch die Modewelt stand Kopf angesichts der zu erwartenden Outfits der drei Damen aus dem Weißen Haus. Michelle Obama hatte als modische Verstärkung nämlich ihre Töchter Malia und Sasha dabei. In blau-weiß gemusterten Jeans mit lässig fließenden Blusen in hellen Blautönen gingen die Präsidententöchter auf Sightseeing-Tour durch das sommerliche Berlin.

Die orangefarbene Jeans von Malia und die knallig gelbe Sonnenbrille von Sasha komplettierten dabei den jugendlichen Style. Ihre Mutter hingegen entschied sich beim Besuch des Holocaust-Denkmals für die klassische Variante. Sie trug ein schlichtes Ensemble aus einem Top - halb weiß, halb schwarz - und dazu schwarze Slim-Pants. Als Accessoire wählte sie eine doppelreihige Perlenkette, dazu elegan und bequem Ballerinas. Damit sorgte sie nicht für den modischen Knalleffekt und veranlasste die Modekritiker auch nicht, in Jubelgeschrei auszubrechen. Dennoch zeigte sie wieder einmal ihr Händchen für das, dem Anlass angemessene, Outfit angesichts des hoch offiziellen Berlin-Besuchs.

Statt sich modisch in klassischen Twinsets im Hintergrund zu halten, wählt Michelle Obama oft auffällig gemusterte und bunte Kleider angesagter Designer wie Jason Wu oder J. Crew und kombiniert sie mit Pieces avantgardistischer Labels, beispielsweise Thakoon, Prabal Gurung oder Rodarte. In diesen Tagen blieb sie jedoch bereits bei der Ankunft in der deutschen Hauptstadt der Farbe Schwarz treu und bewies einmal mehr, dass man damit immer passend gekleidet ist. Die First Lady der Vereinigten Staaten gilt als Stilikone und diesem Ruf machte sie in Berlin wieder alle Ehre.

Obamas2.jpg

Bildquelle: Getty Images

Filmfestspiele Cannes 2013 - Die schönsten Looks der Stars

douzen-kroes.jpg

Einmal im Jahr versammelt sich die Crème de la Crème der Filmindustrie an der Côte d’Azur zum Filmfestival in Cannes. Eleganz und Glamour soweit das Auge reicht - vor allem für die Damen sind die Festspiele immer auch Gelegenheit sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen.

Ob elegantes Abendkleid, dramatische Robe oder lässiger Chic - auf dem roten Teppich wird posiert was das Zeug hält.  In diesem Jahr findet das Event zum 66. Mal statt und auch diesmal haben sich die Ladys natürlich wieder ordentlich in Schale geworfen. Einige der Grazien entschieden sich dabei dieses Mal gegen das popöse Abendkleid und schlüpfte in einen lässigen Hosenanzug, wie beispielsweise Dauerbrennermodel Cara Delevingne. Mein Highlight aber war mal wieder die wunderschöne Doutzen Kroes, die in einem nudefarbenen Kleid mit gewagtem Rückenausschnitt begeisterte. Die schönsten Auftritte der Promi-Damen seht ihr in unserer Bildergalerie.

Bildquelle: Getty Images

Kristen Stewart’s “Wow Kleid” der Breaking Dawn 2 Premiere von Zuhair Murad

Kristen-in-Zuhair-Murad.jpg

Kristen Stewart erschien zur Premiere von Breaking Dawn Part 2 in L.A. in einem atemberaubenden, transparenten Spitzenkleid von Zuhair Murad. Trägerlos mit perfekt geschnittener Corsage und Bahnen aus edeler Spitze in Gold- und Nudetönen. Als Vampir würde ich wohl sagen “zum Anbeißen”.

Wenn man es als Designer geschafft hat, für solch ein Blitzlichtgewitter zu sorgen, hat man sein Ziel wohl erreicht. Der libanesische Designer Zuair Murad dürfte demnach gleichermaßen begeistert über den Auftritt sein wie Kristen Stewart, die sich an diesem Premieren-Abend auf jeden Fall die volle Aufmerksamkeit aller Fotografen gesichert hatte.

Lieblingslook: Kristen McMenamy in Chanel

Kristen-Chanel.jpg

Den schönsten Herbst-Look bisher hielt Kristen McMenamy für uns bereit. Zu einem Chanel Event im Rahmen der Ausstellung “The Little Black Jacket” in London erschien das 45 jährige Model natürlich in Chanel. Das helle, Rüschen-besetzte Tweedjäckchen betonte sie mit breitem, schwarzen Gürtel und kombinierte es zum kurzen Spitzenrock. Während unsereins mit Hasenöhrchen aussehen würde wie der letzte Depp trug Kristen McMenamy den naiven Haarschmuck mit einer solchen Selbstverständlichkeit, dass er alles andere als albern wirkte und dem Look wirkich den letzten Schliff gab. Bewundernswert!

Bildquelle: Getty Images

Poppy Delevingnes Look bei Burberry Prorsum

poppy.jpg

Das britische Model und It-Girl Poppy Delevingne ist eines von diesen Mädchen, dass so ungezwungen und ungewollt wunderschön aussieht. Immer cool, immer lässig, niemals overdressed und stets schön gekleidet. Zur Show von Burberry Prorsum erschien sie auf der Londoner Fashion Week natürlich, wie sollte es auch anders sein, in einem Burberry Trench. Dazu trug sie ein luftiges Blümchenkleid, dass sie mit einem Gürtel drapiert hat, Stiefelletten und ein Abendtäschchen. Und damit hat sie mal wieder genau meinen Geschmack getroffen. Mit diesem Look beweist sie einmal mehr, dass “chic” nicht gleich aufgerüscht aussehen muss. (weiterlesen…)

Meine ♥-linge der Woche von Tibi & Victoria Beckham

Lieblinge-4.-Mai.jpg

Die Sonnenbrille von Victoria Beckham kommt euch bestimmt bekannt vor. Sie war nämlich auch schon Stargast in meinem Sonnenbrillen-Post diese Woche und nun geht sie mir einfach nicht aus dem Kopf. Mittlerweile ist das gute Stück aber leider ausverkauft, sie hat also scheinbar nicht nur mir gefallen - so ein Mist!

Aber nun zum Outfit: Es lebe das Babydoll! Ich habe diese niedlichste aller Top-Formen schon immer geliebt, endlich ist es zurück - süßer und verspielter als je zuvor. Dieser zartrosafarbene Hauch von Nichts kommt von Tibi, die weiße Jeans von Seven for all Mankind. Dazu noch eine Tasche und Sandalen von Massimo Dutti und die wunderschöne Kette von Gemma Redax - kann ein Outfit mehr nach SOMMERLAUNE aussehen?

Gelbe Kleider: Jessica Chastain, Kate Bosworth, Lauren Conran und Chloë Moretz

Gelbe-Kleider.jpg
Bildquelle: Getty Images

Gelb war schon im Sommer 2011 DIE Trendfarbe schlechthin, von Pastell- über Sonnen- und Senfgelb bis hin zu kräftigen Neons sah man sie überall. Und selbst im Winter bleibt uns die Farbe ein wenig erhalten - wenn auch nur auf dem Roten Teppich. Jessica Chastain, Kate Bosworth, Chloë Moretz und Lauren Conran sind ebenfalls große Gelb-Fans und zeigen, dass Gelb zwischen Schwarz, Rot und jeder Menge Gefunkel auf jeden Fall eine Daseinsberechtigung auf dem Red Carpet hat. (weiterlesen…)

Gwen Stefani im Black & White Look

GWEN-STEFANI2.jpg
Quelle: Getty Images

Gwen Stefani erschien zur Gala des Museum Of Contemporary Art in einem eleganten schwarzen Kleid, das sie aber lässig zur weißen oversized Jacke kombinierte. Ich hätte nie gedacht, dass so was zusammenpasst, aber ich muss sagen Gwen hat immer wieder das richtige Händchen für außergewöhnliche Stylings. Der hohe Dutt in Platinblond und der Knallrote Lippenstift sehen einfach umwerfend aus, ich bin begeistert! (weiterlesen…)

Bambi 2011: Gwyneth Paltrow schillert in grüner Elie Saab Robe

Gwyneth-Paltrow.jpg Gwyneth Paltrow war für mich - neben der Performance von Lady Gaga - das einzige Highlight der Bambi-Verleihungen gestern Abend. Ihr Kleid, ein grün glitzernder Traum von Elie Saab, machte sie mit Abstand zur bestangezogensten Frau des Abends, denn wahrscheinlich ist die 39 jährige Hollywood-Schauspielerin die einzige die einen fast bauchnabeltiefen Ausschnitt tragen kann ohne billig auszusehen.

Ansonsten habe ich nicht sehr viel mitbekommen, denn solche Sendungen pflege ich per Time-Shift aufzunehmen, später einzuschalten und an all den langweiligen Passagen vorzuspulen. Und ich gestehe: Gestern habe ich fast die komplette Bambi-Verleihung im Schnellmodus angesehen - das tolle Elie Saab Kleid von Gwyneth Paltrow ist mir aber trotzdem nicht entgangen…

Bildquelle: Getty Images

Sarah Jessica Parker mit Louis Vuitton Koffersammlung

Sarah-Jessica-P.jpg Wenn das mal keine perfekte Werbung für Louis Vuitton und Vodafone ist. Da sieht man mal, dass sich die Platzierung von Werbung auf Kofferwagen am Flughafen durchaus bezahlt machen kann - vorausgesetzt Sarah Jessica Parker transportiert darauf ihre Louis Vuitton Koffersammlung und ein Rudel Paparazzi ist über ihre Ankunft am Flughafen informiert…

Bildquelle: Getty Images

“The Ides Of March” Premiere beim Venice Film Festival: Diane Krüger in Elie Saab

diane-kruger2.jpg
Quelle: Getty Images

Die Filmpremiere von ““The Ides Of March” während des Venice Film Festivals war an Glamour und Stil wohl kaum zu übertreffen. Unser deutscher Schauspiel-Export Diane Krüger trug eine hinreißende Robe von Elie Saab, Evan Rachel Wood ein wunderschönes Kleid von Alessandra Rich und Vittoria Puccini kam in Versace. (weiterlesen…)

Seiten: 1 2 3 4 5 Nächste