Nachwuchsdesigner gesucht! Claudia Schiffer bekommt eigene TV-Show

Einst war Claudia Schiffer die Muse von Karl Lagerfeld höchstpersönlich und galt als schönster Exportschlager Deutschlands. In den letzten Jahren hatte sie sich dann ein wenig aus dem Modezirkus zurückgezogen, war nur noch als Testimonial für Marken wie Guess, L’Oréal oder Chanel zu sehen. Jetzt möchte die mittlerweile 42-Jährige zurück in die Fashionwelt. Die schöne Blondine will es angeblich unserer Heidi nachtun und bald für eine eigene TV-Show auf ProSieben vor der Kamera stehen.
Claudia-Schiffer-guess-30th.jpg

Im Sommer will der Münchener TV-Sender eine neue Mode-Show - moderiert by Claudia Schiffer - auf die Bildschirme bringen. Nach dem Vorbild des US-Erfolgsformats “Fashion Star”, will das deutsche Supermodel dann frischen Desingertalente die Chance geben, ihr Können unter Beweis zu stellen. In den USA gaben unter anderem schon Nicole Richie und Jessica Simpson die Mentoren.

Unterschrieben habe Claudia zwar noch nicht, doch sie soll sich bereits nach potenziellen Kandidaten umsehen, deren Kollektionen tatsächlich während der Show gefertigt werden können. Zehn Folgen des Formats sind geplant, die von “Tresor TV” produziert werden sollen, jener Produktionsfirma, die bis zum letzten Jahr auch für “Germany’s Next Topmodel” verantwortlich war. Über ein Wiedersehen mit Claudia würden wir uns jedenfalls freuen!

Die BRITISH Vogue startet ab Mai mit der Miss Vogue

Cara-and-Rita.gif

Ab Mai können sich alle Mädels, die sich sowohl für Luxusmode als auch für den neusten Klatsch und Tratsch der angesagtesten It-Girls und Models interessieren, freuen. Die britische Vogue launcht nämlich mit der Juni-Ausgabe am 6. Mai eine Variante für die jüngeren Leserinnen, die sich dann Miss Vogue nennt.

Die Produkte sollen zwar preislich der jüngeren Zielgruppe angepasst werden, ich wage aber zu bezweifeln, dass man auf all die angesagten Designer-Labels verzichten wird. Schließlich kann sich heute verblüffenderweise so manch eine 16jährige die neuste Celine- oder Prada-Bag leisten, ohne mit der Wimper zu zucken.

Neben Mode, Models, It-Girls wird natürlich auch das Thema Schönheit eine große Rolle spielen, ich bin sehr gespannt - nicht nur auf die Beauty-Tipps sondern auf das komplette Format. Auch wenn ich nicht zur Zielgruppe der Miss Vogue gehöre, so werde ich doch versuchen an dieses erste Exemplar - das als Doppelausgabe zusammen mit der BRITISH Vogue erscheinen wird, heranzukommen.

Bildquelle: Getty Images

Die italienische Kette Alcott erklimmt den deutschen Markt

_MG_2270_OK.jpg

Die italienische Kette Alcott eröffnete vor kurzem erstmals einen Store in Deutschland. Alcott bietet young fashion zu einem günstigen Preis und ist vergleichbar mit Konzepten wie New Yorker, Bershka oder Miss Selfridge.

150 Shops haben bereits weltweit eröffnet, mit Leipzig versucht sich die Kette erstmals auf dem deutschen Boden. Alcott steht für schnelllebige Trends, zu einem sehr günstigen Preis, in einem sehr ansprechenden Ambiente. Denn das besondere an Alcott sind die Stores. Die Italiener legen viel Wert auf die Präsentation der Kleidung, deshalb werden die Stores nur mit den besten Materialien wie Echtholz und Marmor ausgestattet. Der Konsument soll sich wohlfühlen. (weiterlesen…)

Carine Roitfeld´s neuer Job: Global Fashion Director bei Haper´s Bazaar

Carine-Harpers.jpg

Carine Roitfeld, ehemalige Chefredakteurin der französichen Vogue und zukünftiger Global Fashion Director bei Harper´s Bazaar, ist ein echter Workaholic. Das sagen nicht nur ihre schwarz umschatteten Augen, die ihr Markenzeichen sind und die sie keinesfalls durch Concealer zu verstecken versucht.  Die Projekte, die sie in ihrer zweijährigen “Pause” auf die Beine gestellt hat, würden so manch einem für ein Jahrzehnt reichen. (weiterlesen…)

Poppy Delevingnes Look bei Burberry Prorsum

poppy.jpg

Das britische Model und It-Girl Poppy Delevingne ist eines von diesen Mädchen, dass so ungezwungen und ungewollt wunderschön aussieht. Immer cool, immer lässig, niemals overdressed und stets schön gekleidet. Zur Show von Burberry Prorsum erschien sie auf der Londoner Fashion Week natürlich, wie sollte es auch anders sein, in einem Burberry Trench. Dazu trug sie ein luftiges Blümchenkleid, dass sie mit einem Gürtel drapiert hat, Stiefelletten und ein Abendtäschchen. Und damit hat sie mal wieder genau meinen Geschmack getroffen. Mit diesem Look beweist sie einmal mehr, dass “chic” nicht gleich aufgerüscht aussehen muss. (weiterlesen…)

Von Scarlett Johansson bis Anja Rubik: Die schönsten Met Ball Dresses 2012

met-ball.jpg

In der vergangenen Nacht fand in New York der Met Ball statt, eines der beliebteste Events bei den Celebrities. Die Metropolitan Costume Institute Gala ist an aufwändigen Designer-Roben und Glamour wohl kaum zu übertreffen, und natürlich gab es auch in diesem Jahr wieder einige Highlights, die ihr euch unbedingt ansehen müsst. (weiterlesen…)

Der Bloggerschreibtisch Teil 1: Kathrin von Kathrynksy

Kathrin-Wittich.jpg
Der Schreibtisch von Kathrin von Kathrynsky und Dealhunter

Ich bin von Natur aus ein sehr neugieriger Mensch, daher habe ich mir die Aktion “Bloggerschreibtisch” einfallen lassen. Mit meinen Fragen rund um den Schreibtisch kann ich meinen Lieblingsbloggern nämlich einige Dinge entlocken, die mich schon immer brennend interessiert haben. Zwar bekommt man täglich Einblicke in ihr Gehirn, der Schreibtisch und alles was zum Arbeitsplatz dazu gehört bleibt aber meist verborgen. Und weil ich so gerne wissen möchte ob die Schreibtische der anderen auch so Kaffee-befleckt sind wie meiner, habe ich zu den Fragen auch noch entsprechendes Beweismaterial in Bildform angefragt.

Den Anfang macht heute Kathrin von Kathrynsky und Dealhunter, viel Spaß beim Schreibtisch stalken: (weiterlesen…)

Jessica Weiß verlässt den erfolgreichsten deutschen Modeblog LesMads

JessieAbschied.jpg Heute morgen verkündete die bekannteste deutsche Modebloggerin Jessica Weiß ihren Rückzug vom Modeblog-Netzwerk LesMads, der zum Hubert Burda Media Verlag gehört. Julia Knolle, die den Modeblog gemeinsam mit Jessica Weiß gründete, verabschiedete sich bereits im Juli 2010 von LesMads. Sie ist nun als Editor in Large für die gesamte Content-Strategie von Condé Nast verantwortlich und betreut einen Blog der Onlineausgabe der deutschen Vogue. (weiterlesen…)

Jared Leto für HUGO Just Different in Paris

Anne-Jared-Kopie.jpg Jared Leto, Sänger von 30 Seconds To Mars, ist das Werbegesicht des neuen Hugo Dufts “Just Different”. Warum gerade er die Botschaft von Just Different perfekt transportiert wurde mir und ein paar anderen Bloggern gestern bei der Präsentation des Duftes in Paris erklärt.

Jared Leto ist cool, er ist kreativ und authentisch. Der 38 jährige Amerikaner ist nicht nur Sänger und Songwriter, er ist auch Schauspieler und Regisseur. Für Hugo - Just Different ist er das perfekte Werbegesicht, das ist gestern glaube ich jedem Anwesenden in Paris direkt klar gewesen. HUGO Just Different erinnert nach wie vor etwas an HUGO, regt aber mit ungewöhnlich neu kombinierten Inhalten dazu an, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Für mich war es gestern nicht nur eine Reise nach Paris, sondern auch eine Reise zurück in meine Jugend. Vor einem sehr außergewöhnlichen Lunch fand nämlich ein Duftworkshop statt, in dem es darum ging die einzelnen Inhalte einen Duftes kennenzulernen und zu verstehen. Und da mit Düften sofort Erinnerungen hervorgerufen werden fühlte ich mich wirklich nochmal zurückversetzt in das Jahr 1995, als der erste Hugo Duft auf den Markt kam. Damals war ich zarte 16 und mein damaliger Freund und heutiger Mann benutzte - natürlich - Hugo.

Hier ein paar Bilder vom Hugo Just Different Event gestern in Paris, später gibt es noch das Video mit dem Interview.


Quelle: Styles you love

Ashley und Mary-Kate Olsen bei den CFDA Awards 2011

Gestern wurden im New Yorker Lincoln Center die „Council of Fashion Designers of America“, kurz CFDA Awards 2011 verliehen. Unter den Preisträgern waren Phoebe Philo, Alexander Wang, Proenza Schouler und Marc Jacobs.

Marc Jacobs erhielt den „Lifetime Achievement“-Award und der Titel „ Womensdesigner of the Year“ ging an das Designerduo von Proenza-Schouler, Jack McCollough und Lazaro Hernandez. Lady Gaga zelebrierte den großen Auftritt in Thierry Mougler und wurde als Stilikone ausgezeichnet.

Aber nicht nur die Designer hatten einen großen Auftritt, auch die anderen Gäste zeigten, dass sie etwas von Mode verstehen. Jede Menge leuchtende Farben wie Rot und Gelb, aber natürlich auch viel Spitze und Nudetöne waren zu sehen. Am besten gefielen mir Karlie Kloss und Doutzen Kroes in ihren langen roten Kleidern, und die Olsen Twins waren natürlich auch wieder ein Hingucker. Hier die schönsten Bilder und Outfits der CFDA Awards 2011:

Quelle: Getty Images

Coachella 2011: Hippie-Feeling unter blauem Himmel

Beim Coachella Festival trafen sich am Wochenende nicht nur die Besucher um ihre neusten Sommeroutfits zu präsentieren. Auch die Musiker und die Celebrity-Gäste, unter ihnen Paris Hilton, Alexa Chung, Diane Kruger und Alessandra Ambrosio, lieferten sich ein heißes Rennen in Sachen “wer trägt das coolste Festival-Outfit”.

Während bei der breiten Masse Denim Shorts und knappe Bikini-Tops zu den Favoriten zählten, setzten die Celebrities auch auf Häkel- und Spitzenkleidchen in romantischem Sommerlook. Ach was gäbe ich drum mich einmal unter die Gäste dieses Festival-Spektakels zu mischen. Den Bildern kann man die tolle Stimmung, das fabelhafte Wetter und die gute Musik regelrecht nachempfinden. Also - wer fliegt mit mir im nächsten Frühjahr nach Kalifornien zum Coachella Festival?


Quelle: Getty Images

Glastonbury Festival England

Gestern startete in England das Glastonbury Festival, mit viel Sonnenschein, toller Kulisse, viel Musik und tausenden Fans. Die Bilder sehen viel mehr nach Ibiza als nach England aus, aber das liegt vermutlich am Sonnenschein. Einige Bilder mit festival-typischen Outfits habe ich gefunden, bunte Plastikbrillen, knallige Farben, und Gummistiefel natürlich - obwohl die gestern bestimmt nicht lange anbehalten wurden, schließlich schien die Sonne beim Glastonbury Festival und machte die obligatorischen Regenoutfits überflüssig.


Quelle: PicApp

Yogaplakate von Sara Zeiter und Claudia Blum

Plakat abendFür alle Yogis und die, die es noch werden wollen habe ich diese tollen Yogaplakate mit Illustrationen von Sara Zeiter und Claudia Blum entdeckt. Die Asanas wurden zusammen mit ihrer Yoga-Lehrerin Susan Connor zusammengestellt, das Plakat ist also ein echtes Frauen-Projekt. Sie sehen so toll aus, dass sie jedes Zimmer verschönern und einen so immer daran erinnern: “Heute schon geübt?” Die Plakate gibt es mit Asanas für den Rücken, für den Nacken und für Fortgeschrittene. Außerdem gibt es das Plakat Yoga am Morgen, Yoga am Abend und Yoga für Schwangere. Gerade für letztere gilt: Wer noch kein Yoga macht, spätestens jetzt wäre doch der perfekte Zeitpunkt damit zu starten. Zu bestellen gibt es die süßen Plakate (die sich übrigens auch perfekt als Weihnachtsgeschenk oder kleines Mitbringsel eignen) hier. (weiterlesen…)

30 Jahre VOGUE - die Geburtstagsparty im “Grill Royal”

Alle VOGUE Leser durften sich ja bei der aktuellen Ausgabe über ein besonders dickes Heft freuen. Die VOGUE wurde 30 Jahre alt und wurde zu diesem besonderen Anlass mit tollen Fotostrecken „verlängert“. Co Chefredakteure für diese wirklich tolle Jubiläumsausgabe waren Karl Lagerfeld, Peter Lindbergh und Bruce Weber. Aber was wäre ein Dreißiger ohne eine richtige Geburtstagsparty? Viele geladene Gäste, unter ihnen Claudia Schiffer, Nadja Auermann und Heike Makatsch, ließen es sich nicht entgehen und feierten gemeinsam mit VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp im Berliner „Grill Royal“. Wer noch dabei war seht ihr hier:


Quelle: VOGUE.com

Frida Weyer gewinnt den Bunte New Faces Award Fashion 2009

(ohne Titel)
Quelle: bunte.de / burda
Mit meiner Prognose lag ich wohl daneben, denn den New Faces Award 2009 Fashion hat gestern abend nicht Esther Perbandt sondern Frida Weyer abgeräumt. Die 31 jährige begeisterte gestern abend in den Düsseldorfer Rheinterassen die Jury und das Publikum mit ihren glamourösen Roben. Ich bin mal gespannt welcher Promi dann zur nächsten New Faces Verleihung in Frida Weyer kommt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Barbara Schöneberger, die ein schwarzes hochgeschlossenes Kleid von Victoria Beckham trug. (weiterlesen…)

Wo entspannt man auf der Berlin Fashionweek?

Noch 6 Tage bis zur Fashionweek. Meine Mailbox quillt jetzt fast täglich über mit neuen Terminen, Einladungen und Events zur Berliner Modewoche 2009. Ich bin heilfroh, dass ich das Wochenende noch zusätzlich eingeplant habe und so alle Events, die auch am Wochenende noch sind dann abhaken kann. Schließlich möchte man außer den tollen Schauen die einen täglich erwarten auch die anderen Events wie Bread & Butter, GREENShowroom, Premium und jede Menge Nebenveranstaltungen mitnehmen. Für alle, die dem Stress der Berlin Fashionweek nächste Woche zwischendrin mal entkommen wollen, für die habe ich einen super Tipp. Schließlich befindet sich der schönste Day-Spa Deutschlands in Berlin, und rein zufällig befindet er sich in der gleichen Location wie der GREENShowroom, nämlich im Hotel Adlon. Da ich selbst ein Jahr Spa-Management hinter mir habe (ja, ich musste der Modebranche mal für ein Jahr entfliehen, um zu wissen, was ich wirklich will…) versteht es sich von selbst, dass ich mir dieses tolle Spa mal ansehen werde. Für alle, die sich jetzt angesteckt fühlen: Hier geht´s online zum Adlon Day Spa. Mehr zur Fashionweek findet ihr in unserem neuen großen fashionweek special.

Bild pool

Das Surfbrett fürs Wohnzimmer

…da würde man doch am liebsten anfangen zu surfen - alleine um sich so ein tolles personalisiertes Surfbrett zu bestellen. Aber ich glaube so ein Ding würde sich auch Prima als Deko im Wohnzimmer machen. Die Idee finde ich auf alle Fälle großartig. Einfach zwischen den verschiedenen Brettformen wählen, Muster festlegen, Lieblingsfarben anklicken, Schrift und Logo für den eigenen Namen oder Wunschnamen hinzufügen, fertig. Auch ein tolles Geschenk. Ich jedenfalls würde mich selbst als absoluter “Nicht-Surfer” über so ein hübsches Surfbrett freuen. Besonders süß finde ich das Modell mit den Seepferdchen. Aber auch den Eifelturm oder den Kronleuchter finde ich recht originell. Gefunden habe ich die Bretter auf www.londonlsurf.com
Surf

Die VIELFALT-Gewinner stehen fest…

…und bekommen in diesem Moment eine Email mit der Bitte, mir ganz schnell Eure Adresse zu schicken, damit die Karten auch pünktlich bei Euch sind.

Ich wünsche Euch allen ganz viel Spass und freue mich über ein Feedback wie es denn so war, da ich selber leider nicht vor Ort sein kann.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Letzte Chance…

…um sich noch 2 Karten für die VIELFALT zu sichern!

Hinterlasse einfach hier einen Kommentar bis heute um 18 Uhr und mit etwas Glück bist Du am 27. und 28. September in der Flora Köln auf einer kleinen Messe für individuellen Lifestyle.

Ich drücke Euch weiterhin ganz fest die Daumen!

vielfalt.jpg

Gewinnt Karten für die VIELFALT in Köln

Am 27. und 28. September findet in der Flora Köln die VIELFALT statt - eine kleine Messe für individuellen Lifestyle.

Entertainment steht an erster Stelle und die Besucher können in eine Vielfalt voller Erlebnisse, Inspirationen und Genüsse in den Bereichen Mode, Schmuck & Accessoires, Wohnen, Leben & Lifestyle, Beauty & Wellness eintauchen.
Zudem gibt es noch ein Rahmenprogramm mit Modenschauen und am Samstag ab 21:00 Uhr das Jazz-Konzert der Kölner Sängerin Betty Gee & Friends.

vielfalt.jpg

Wir verlosen 20 x 2 Karten für die VIELFALT!

Wenn Ihr gewinnen wollt, müsst Ihr nur bis Dienstag um 18:00 Uhr einen Kommentar hinterlassen, dass Ihr gerne zur VIELFALT gehen möchtet. Ich werde alle 20 Gewinner auslosen und sie Euch am Mittwoch, 17. September hier bekannt geben.
So, und jetzt drücke ich Euch ganz fest die Daumen…

Redaktionstipp: Beauty bei Amica

Seiten: 1 2 Nächste