Poppy Delevingne ist das erste Testimonial für Vero Moda

VM_spring2_retail_09medium.jpg

Poppy Delevingne und ihre zwei Schwestern verkörpern für mich die neue Generation der It-Girls. Wunderschön, stilsicher und berühmt, aber dennoch skandalfrei und zurückhaltend. Die junge Britin modelte für sich bereits durch die  Modeindustrie. Aktuell war sie das Gesicht der Herbst-/Winter-Kollektion 2012/13 von Louis Vuitton. Ihr Look ist natürlich und verkörpert das schöne Mädchen von nebenan, dass ganz ungezwungen und ohne Mühen einfach immer gut aussieht.
Diese Anziehungskraft hat auch das Label Vero Moda fasziniert und arbeitete mit ihr erstmalig als Testimonial. Bekannte Modeketten wie Mango, H&M und Gina Tricot arbeiten längst schon regelmäßig mit prominenten Models, die einen höheren Stellen- und Bekanntheitsgrad haben, als ein unbekanntes Gesicht. Es ist die Persönlichkeit, die die Unternehmen mit einem Testimonial erreichen wollen. Der eigene Stil Poppy’s soll auch die Pre-Spring Kollektion inspiriert haben, für die sie nun vor der Kamera stand. “Stilsicher haucht die Britin der Vero Moda Spring Kollektion feminine Leichtigkeit, Glamour und Coolness ein. Grafischer Minimalismus und Blumenprints prägen die Kollektion“, heißt es in einer Pressemitteilung.
Die Kollektion ist sehr hübsch, die Kampagne auch und ein Fan von Poppy bin ich sowieso. Großes Lob an Vero Moda für diesen gelungenen Coup!