Meine Favoritin für den Designer for Tomorrow Award: Camilla Salgaard Nielsen

DFTA-Camilla.JPG

In diesem Jahr dürfte es nicht so einfach für den Schirmherr Marc Jacobs und die Jury des DFTA gewesen sein, aus 350 Bewerbungen 5 Finalisten und Finalistinnen auszuwählen, die ihre Kollektionen im Rahmen der Fashionweek in Berin präsentieren dürfen. Aus all den eingesendeten Zeichnungen, Fotos und Entwürfen wählte Marc Jacobs zunächst seine Top 30 aus, um diese dann genauer unter die Lupe zu nehmen. Überzeugt haben letztendlich die Konzepte der Designer Ramil Makinano, Laura Williams, Leandro Cano, Siddhartha Anselm Meyer und Camilla Salgaard Nielsen. Sie werden ihre Kollektionen am 4. Juli im Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin präsentieren, im Anschluss wird der/die GewinnerIn gekürt. Im Januar 2012 präsentierte Alexandra Kiesel, die Vorjahresgewinnerin des DFTA, ihre Kollektion auf der Fashionweek Berlin.

Anhand der Zeichnungen habe ich meine persönliche Favoritin für den Designer for Tomorrow Award bereits gefunden, die Entwürfe von Camilla Salgaard Nielsen überzeugen mich am meisten, was aber vor allem am ganz persönlichen Geschmack liegen mag. Ich bin wirklich gespannt, wer am Ende das Rennen machen wird, drücke aber natürlich meiner Favoritin die Daumen!