Levi´s auf der Bread & Butter

Und was macht die Mutter aller Jeans im nächsten Sommer? Auch bei Levi´s schreien alle ganz laut nach dem Boyfriend-Cut. Levi´s geht sogar noch einen Schritt weiter. Unisex-Look heißt der große Trend, den sie dem Fachpublikum letzte Woche auf der Bread & Butter in Berlin zeigten. Und dieser Look ist oberlässig, casual, aber nicht so maskulin, dass wir Mädels uns darin absolut unweiblich fühlen müssten. Viele Unterteile sind auf 501-Basis geschnitten, Shorts und Röcke eingeschlossen. Für diesen Unisex-Look wurden bei den Damen Oberteile und Unterteile maskuliner geschnitten, bei den Herren etwas enger. So nähern sich die beiden Kollektionen langsam an, was aber nicht bedeutet, dass wir demnächst nur noch eine Unisex-Linie bei Levi´s finden werden. Ein paar feminine Teile gehören auch dazu, so gibt es süße Baumwollblusen und Denimkleidchen in ultradünnen Qualitäten, die so eine runde Kollektion ergeben. Natürlich auch mit dabei: Das heißgeliebte und nicht mehr wegzudenkende Karohemd, Jeansjacken in allen Variationen und Denim Schneeweiß…

Levis

Levi´s auf der Bread & Butter in Berlin