Monochrome: Schwarz und Weiß als perfekte Partner

monochrome.jpg

Nicht schwarz, nicht weiß – nein: Monochrome lautet das neue Fashion-Credo! Die geschickte Kombination aus den Nicht-Farben zeugt von Stilgespür und gilt definitiv als Trend dieses Jahres. Dieser Look ist genauso leicht zu stylen, wie es auf den ersten Blick scheint und sieht immer cool aus. Eine weit geschnittene Hose mit eleganten Smoking-Elementen, eine gestreifte Bluse dazu und fertig ist der Monochrome - Look.

Kleidungsstücke in Schwarz und Weiß können problemlos miteinander kombiniert werden. Und das Tollste daran ist: Solche Basics hat so ziemlich jede Frau im Schrank, so dass man für diesen Trend sein Budget nicht in teuren Designer-Boutiquen überstrapazieren muss. Es genügt, sich lediglich ein oder zwei Accessoires zum aufpeppen anzuschaffen. Dazu eignet sich eine Sonnenbrille, die durch ihr klassisches Two-Tone-Design Vintage-Charme versprüht. Wer nach einem besonderen Hingucker sucht, der kann mit dem schwarzen Schleifenkragen sein weißes Lieblingshemd ganz neu in Szene setzen. Und mit der richtigen Tasche wirkt der Monochrome-Look mühelos, aber dennoch perfekt! Die schwarze Ledertasche gibt sich mit schwarzem Leder und kurzen Henkeln betont lässig. Tolles i-Tüpfelchen: der weiße Lederstreifen! Das schwarze Wickelarmband verleiht dem Outfit das elegante Finish!

Bildquelle: Getty Images