GESTUZ Spring 2012 auf der Premium in Berlin

GSTUZ.jpg
Quelle: Styles you love

So - endlich weiß ich auch wie man GESTUZ ausspricht (”Dschestes”), denn das habe ich mich ehrlich gesagt schon seit einer geraumen Zeit gefragt. Die neue Spring Kollektion für 2012 habe ich mir in Berlin auf der Premium angeschaut und bin wie immer begeistert von dem typischen Mix aus Rockstar-Look und femininer Zurückhaltung.

Sanne Sehested Nielsen und Lene Boesen, die Designerinnen des dänischen Labels, lieben Leder und zeigen dies in detailreichen Bikerjacken und schmalen Miniröcken. Die Farbpalette konzentriert sich auf natürliche Nuancen und Schwarz. Die Verarbeitung der Kollektion ist sehr hochwertig und auch die Materialien lassen einen spüren, das Qualität den beiden Designerinnen von GESTUZ sehr am Herzen liegt.

Der Look von GESTUZ wirkt trotz aufwändiger Verarbeitung immer ein wenig Rauh und erinnert mich ein wenig an das Pariser Luxuslabel Zadig & Voltaire.