Die Nerd Brille – das Must-have nicht nur für Streber

Nerdbrille.jpg

Die Nerd Brille – das Must-have nicht nur für Streber

Schon länger feiert die Nerd Brille ihren Siegeszug und verhilft Nonames und Promis zum originellen Glanzauftritt. Ob Justin Timberlake, Jay Z oder Schauspielerin Anne Hathaway – alle tragen die neuen Nerd Brillen passend zum eigenen Style. Dabei muss es nicht immer der Ray Ban-Hipe sein, auch günstigere Brillen können das Gesicht vorteilhaft betonen und wer sich verschiedene Farben zulegt, kann zum Outfit sogar variieren. Schon für weniger als 40 Euro lässt sich online die Lieblingsbrille ergattern.

Nerd Brillen – bei jeder Gesichtsform?

Wer den Brillentrend mitmachen möchte, sollte erst einmal kritisch die eigenen Voraussetzungen prüfen, denn nicht jedem steht eine Nerd Brille. Da die markante Form die Gesichtszüge betont, haben diejenigen die größte Auswahl, die über eine ovale Gesichtsform verfügen. Sie können sowohl die beliebte Hornoptik als auch ausgefallenere Modelle in helleren oder verlaufenden Farben tragen. Wer ein rundes Gesicht hat, setzt hingegen auf eckige oder schmale Brillengläser, um das Gesicht optisch zu strecken. Zu einem eckigen Gesicht wählt man lieber eine runde Nerd Brille und auch bei einem schmalen Gesicht lässt sich der Look hervorragend stylen. Wer den Trend mitmachen will, stöbert online bei brille24 und findet das passende Modell für die eigene Gesichtsform, indem er sein Foto hochlädt und prüft, ob sich der Look auch wirklich eignet.

Styling zur Nerd Brille

Ob mit Hut, Röhrenjeans oder XXL-Cardigan – die Nerd Brille lässt sich mit vielen Trends kombinieren und wirkt immer frisch und originell. Frauen können zur Nerd Brille roten Lippenstift tragen, während Männer auf Hüte wie den Trilby setzen, so gesehen bei Justin Timberlake und Johnny Depp. Ein Shirt mit V-Ausschnitt, eine Weste und viele Armbänder im Lederlook komplettieren den lässigen Look. Casual wird der Auftritt auch in Kombination mit einem Flanell-Hemd, einer Röhrenjeans, einem Jutebeutel oder einem Parka. Wer es hingegen glamourös mag, setzt auf ein zartes Kleid, vielleicht im 40er Jahre-Stil. Der feine Stoff und die herbe Brille bilden einen wunderbaren Kontrast, der alle Blicke auf sich zieht.

Brillen.jpg