Berlin Fashion Week: Marc Philippe Coudeyre Spring/Summer 2013

MarcPhilippeCoudeyre.jpg

Ein Designer, von dem ich auf der nächsten Fashion Week in Berlin definitiv mehr sehen möchte, ist Marc Philippe Coudeyre. Den Namen hatte ich bis vor wenigen Wochen noch nie gehört, als ich mir die Website des deutsch-französischen Designers angesehen hatte wusste ich aber schon, dass ich mir die Präsentation seiner Spring 2013 Kollektion nicht entgehen lassen sollte.

Sehr stimmig, durchdacht und rund ist die Kollektion von Marc Philippe Coudeyre, deren Titel “Paradise Lost” ist. Und tatsächlich ist sie die wohl paradiesischste Kollektion der Fashionweek gewesen. Schillernde Materialien in Schwarz und Weiß stehen im Kontrast zu couturigen Palmenprints und kräftigen Farbakzenten in Orange, die zu pudrigem Rosa kombiniert werden. Der Mix aus Eleganz und femininer Sportlichkeit ist einzigartig schön und so tragbar, dass der Designer sein Versprechen, für jede Situation das richtige Outfit zu haben, auf jeden Fall einhält.

Glänzende Seide, leichte Tweedstoffe und schillernde Lurex-Details. Ich liebe diese Kollektion, vor allem die kragenlosen Jacken und Mäntel, die knappen Shorts, die Seidenhosen und allen voran die wunderschöne Bikerjacke, die durch den feinen Tweedstoff in Orange definitiv ins Paradies gehört.

Bildquelle: Styles you love / Phil Klever