Berlin Fashion Week: Lena Hoschek Spring/Summer 2013

Lena-Hoschek.jpg

Lena Hoschek beschert uns mit ihrer neuen Kollektion Spring / Summer 2013 ein sommerliches Folklorefest, in gewohnt verspielter Marnier. Die Models wurden mit ethnischen Mustern im Gesicht verziert und Blumenkränzen und geflochtenen Zöpfen geschmückt. Die sehr feminien, romantischen und für Lena Hoschek typischen Schnitte erstrahlen für den nächsten Sommer in einem wilden Mustermix. Streublumen-, Rosen- und Streifenmuster, bis hin zu Ethno-, Krawattenmuster und Folklorestickereien zieren die gelungene Kollektion. Neben wallenden Kleidern mit Volants, verspielten Hängerchen und hochgeschlitzten Röcken, tauchten auch Westernblusen und -hosen auf. Die Farbgebung reicht von Pastelltönen bis hin zu viel Rot, Schwarz, Gelb und Pink.

Lena Hoschek zelebriert mit dieser Kollektion ein regelrechtes Fest der Kulturen und erschien nach dem Finale selbst mit einem aufgemalten Schnäuzer à la Western Sheriff. Nach diesem gelungenen Ausflug in eine kleine folkloristische Welt bin ich verliebt in all die mädchenhaften und mit Stickereien verzierten Kleider. Lena Hoschek hat mich nach dieser Show als neuen Fan dazu gewonnen.

Autorin: Anne

Bildquelle: Styles You Love / Phil Klever