Berlin Fashion Week: Holy Ghost Spring/Summer 2013

Holy-Ghost.jpg

Auf der Fashion Week Berlin haben sich schon jede Menge Design-Duos erfolgreich etabliert. Dass man aber auch zu dritt eine tolle Kollektion kreieren kann, die harmonisch und rund wirkt, zeigten die Designerinnen des Labels Holy Ghost aus München.

Blazer, Shorts und Kleider aus goldenen Pailletten waren die Eyecatcher der Kollektion, die zu fließenden Kleidern, Hosen und Blusen aus Seide kombiniert wurden. Nude und erdige Töne von Khaki über Beige bis hin zu hellen Rost-Nuancen gaben den Ton an und wurden mit einem leuchtenden Türkis kombiniert. Ethno-Prints und afrikanische Musterungen sorgten für einen Ethno-Touch, der Lust auf den nächsten Sommer machte. Fließende Jumpsuits und tolle Drapierungen an Nacken und Schultern waren meine persönlichen Highlights der Kollektion, die nicht durch aufregende Neuheiten, dafür aber durch Tragbarkeit und schöne Materialien überzeugte.

Bildquelle: Styles you love / Phil Klever