Berlin Fashion Week: Blacky Dress Spring/Summer 2013

Blacky-dress_titelbild.png

“If you are going to San Francisco”, mit der Hippie Hymne begann eben die Show des Lables Blacky Dress. Die Kollektion ist sichtbar inspiriert von den Schnitten der 70er, jedoch neu interpretiert. Psychedelische Muster, Schlaghosen, Halstücher, Overalls und Blousonjacken standen im Fokus der ersten Entwürfe.

Während die Farbgebung zunächst zwischen Orange, Braun und Blautönen wechselte, entwickelte sich die Kollektion im Laufe der Show in eine pastellige Plisseewelt. Lange, schwingende mintfarbene Röcke wurden zu bronzefarbenen Lederoberteilen kombiniert. Blacky Dress zeigt für Spring Summer 2013 eine völlig neue Interpretation des 70er Styles, zeitgemäß, angepasst und sehr abwechslungsreich. Eine schöne Mischung, die mich heute morgen sehr positiv überrascht hat.

Autorin: Anne-Kathrin Bieber

Bildquelle: Styles you love / Phil Klever